Was kostet ein Radiospot oder Werbespot

September 3, 2018

Mit diesen Kosten sollten Sie für die Produktion eines guten Radiospots rechnen.

 

 

Den Preis bestimmt nicht die Dauer des Spots, sonder das Sendegebiet und die Verwendung.

Es macht einen Unterschied ob der Spot nur in einem Bundesland oder im ganzen Land gesendet wird.

Für die Produktion eines Radiospots inkl. einer professionellen Sprecherstimme, lizenzfreier Musik und Soundeffekte verrechnen wir für ein regionales Sendegebiet 490.-€ Netto. Wenn Sie den Spot auch im Internet, auf Ihrer Webseite oder in ganz Österreich verwenden möchten kommen noch entsprechende Lizenzgebühren dazu.

Auch macht es einen Unterschied wie viele Stimmen für den Spot gebucht werden müssen.

Eine zusätzliche Stimme kann (je nach Sendegebiet) zwischen 100.-€ und 500.-€ kosten.

 

Auch sind bekannte Synchronsprecher um ein vielfaches teurer als "normale" SprecherInnen...

Hier kann schon mal eine Hollywood Synchronstimme über 1500.-€ für einen Spot kosten.

 

Wenn es von dem Spot mehrere Versionen (Mutationen) gibt, verrechnen wir so eine Mutation mit 50% des Basis-Spots.

 

Sehr gut eignet sich für Werbespots auch speziell für das Unternehmen/Produkt komponierte Musik. Diese Musik nennt man "Corporate Audio" welches meist auch ein Audio Logo enthält. Dieses Corporate Audio (ab 2500.-€ Netto) sollte dann nicht nur in den Werbespots sonder in der gesamten akustischen Unternehmenskommunikation verwendet werden!

 

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot:

Schreiben Sie an office@drex-records.com

 

www.drex-records.com

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Über den Werdegang von Drex-Records Inhaber Robert Draxler

May 2, 2019

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv